Digital Signage

Was kostet Digital Signage?

Was kostet Digital Signage?

Digital Signage: Game Changer für Kundengewinnung

Wir werden häufig gefragt: Was kostet Digital Signage eigentlich?
So pauschal können wir diese Frage nie beantworten.

Unser Digital-Signage Experte und Geschäftsführer Jörg Preuss beantwortet diese Frage gerne mit einer Gegenfrage:

"Wofür möchte ich Digital Signage einsetzen und was ist meine Zielgruppen-Strategie, damit Digital Signage auch wirksam umgesetzt wird? Fest steht: individuelle Lösungen haben individuelle Kosten. Und so ist Digital Signage selten pauschal budgetierbar. Der beste Weg ist es, dem Kunden zuzuhören, welches Ziel er verfolgt, um dann mit über 20-jähriger Expertise die Situation zu beurteilen. Dann steht auch ein kompetentes Angebot.”

Allerdings lässt sich Digital Signage preislich in eine Kalkulationsspanne einordnen. Darüber möchten wir Ihnen in diesem Blogbeitrag eine Einsicht geben.

Konkrete Kosten für Digital Signage Produkte 

Die Kosten variieren und sind abhängig von verschiedenen Faktoren: zum Beispiel von der Größe und Art Ihres Unternehmens, von Ihren definierten Zielen, von der Anzahl der Filialen und Screens, die installiert werden sollen und auch von der Komplexität des Vorhabens.

Digital Sign Signage Pin Informationen Werbung

Im ersten Schritt der Planung von Digital Signage steht die Beratung durch uns. Diese ist immer kostenlos. Um Ihre Räumlichkeiten und die Vor-Ort Gegebenheit beurteilen zu können, reicht uns, auf Grund unserer Erfahrung, oft schon eine Beschreibung der Gegebenheiten oder eine entsprechende Bebilderung.  

Die Auswahl an Digital Signage Geräten ist riesig und so variieren auch die Kosten. Die Qualität ist bei Digital Signage Produkten entscheidend. Großmonitore sind oftmals bis zu 24/7 im Einsatz und müssen viele Herausforderungen, wie direkter Sonneneinstrahlungen, standhalten. Normale Haushaltsgeräte kommen hier nicht in Frage.

Für normale indoor Großmonitore beginnt die Preisspanne bei ca. 550 Euro. Natürlich kommt es auch hier wieder darauf an, ob der Monitor nur die Grundausstattung mitbringt, oder ob noch Extras gewünscht werden. Auch die Größe und die Betriebsdauer sind relevant. Außerdem gibt es unsere Indoor Großmonitore auch mit Touch Funktion. Je nach Größe und Ausstattung kann so ein Digital Signage Monitor auch mal bei knapp 7000 Euro liegen.

m.i.b  digitales infoboard

Die Möglichkeiten von Digital Signage

Zudem gibt es bei uns nicht nur Monitore. Auch LED-Videowalls, digitale Poster, Kundenstopper, Stelen und vieles mehr lässt sich bei uns im Produktportfolio finden. Falls Sie schon eine genaue Vorstellung Ihres Produktes haben, können Sie unsere Preise auch in unserem Webshop finden.

Außerdem schicken wir Ihnen auf Anfrage eine Übersicht unserer Preisliste.
Laden Sie gleich hier eine aktuelle Preisliste für nahezu alle unserer Produkte runter.

Wenn Planung und Beratung abgeschlossen sind, geht es darum die für Sie ausgewählten Screens zu bestellen und zu montieren. Eine Montage durch uns ist ein freiwilliges Angebot. Falls Sie eigene Techniker vor Ort haben, ist es natürlich auch möglich, die Screens durch sie montieren zu lassen. 

Die Montage ist auch immer recht individuell. Damit es für beide Seiten fair ist, berechnen wir die Anfahrt pauschal pro Techniker. Einige Montagen bedürfen schon rein aus arbeitsschutzrechtlichen Gründen mehrere Personen. Außerdem haben wir Erfahrungswerte für die benötigte Stundenzeit vor Ort. Hierrüber erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot. Die endgültige Abrechnung erfolgt dann auf Basis des Arbeitsberichtes der Techniker.

Flexible Digital Signage Lösungen

Um Ihren Content auf dem Screen sichtbar werden zu lassen, bieten sich Ihnen ebenfalls flexible Wege: Bei vielen unserer Geräte ist es möglich, einen integrierten Mediaplayer zu verwenden, diesen können Sie einfach mit einem USB-Stick bedienen, auf den Sie Bilder oder Videos kopiert haben.

Die professionelle Lösung ist unsere cloudbasierte Digital Signage Software “PIN”. PIN garantiert die einfache, flexible und sichere Ausspielung sowie Pflege Ihres Contents in Ihrem gesamten Netzwerk. PIN folgt dem Prinzip Software as a Service (SaaS), nach dem die genutzte Software und IT-Infrastruktur nicht lokal beim Kunden, sondern extern, bei einem IT-Dienstleister betrieben wird. Als Anwender benötigen Sie lediglich einen internetfähigen Computer und eine Internetanbindung an unseren Online-Dienst.

Für PIN gibt es einen Android- und einen Windows-Player. Die Lizenz ist in kleinen Ausbaustufen (bis 10 Lizenzen) ab 16,50 Euro netto monatlich erhältlich.

Setzen Sie auf unsere ausführliche Beratung zu Digital Signage

Wenn Sie interessiert sind, was unser Softwareprogramm PIN für Sie in Ihrem Unternehmensumfeld leisten kann, bieten wir Ihnen auch gerne eine kostenlose Online PIN-Präsentation mit einem unserer Experten an. Dieser führt an konkreten Beispielen aus Ihrem Arbeitsalltag mit Ihnen die Schulung durch. Dabei zeigen wir Ihnen alle Möglichkeiten, Tipps und Tricks und Sie haben die Möglichkeit, uns Fragen zu stellen.

Buchen Sie gleich eine kostenlose PIN-Präsentation!

Zusammenfassend zeigen sich folgende Vorteile von Digital Signage: Mit einer durchdachten Digital Signage-Strategie können zum einen viele Kosten eingespart werden. Die Verteilung von Inhalten erfolgt viel effizienter, was Zeit und Nerven spart. Zum andern werden regelmäßige Kosten für Drucke gespart.

Durch eine zielgruppenspezifische Ansprache können aber auch Erträge gesteigert werden. Außerdem sind digitale Screens wesentlich moderner, der heutigen Zeit angepasst und tragen ausschlaggebend zum positiven Erlebnis beim Besuch Ihres Unternehmens bei. Einmal investieren und damit langfristig profitieren lautet die Devise bei Digital Signage.

Weiterlesen

Welche Vorteile haben digitale Kommunikationswege in Ihrem Geschäft?

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.